Andere Projekte und Regionen

Magistra 2013

Conceito da Aguardente

Aus dem einzigartigen Terroir von Lourinhã stammend, das von einer ausgezeichneten Verbindung von geologischen, klimatischen und menschlichen Faktoren begünstigt wird, zeigt dieser alte Branntwein eine Reihe von Aromen und Geschmacksrichtungen, die ihn absolut speziell und einzigartig machen.

Charge eines feinen, eleganten und komplexen Branntweins, 15 Jahre alt.

Agricultura

Geologie des Bodens: Braune, lehm- und kalkhaltige mediterrane Böden.

Alter der Weinberge: Älter als 20 Jahre.

Castas

Tália (Ugni Blanc) > 50%, Malvasia Rei, Alicante Branco, Boal

Vinificação / Estágio

Die traditionelle Weinbereitung mit Fermentierung bei kontrollierter Temperatur, ohne Zusatz von Schwefeldioxid, und nur mit eigener Hefe. Es werden zu diesem Prozess keine Produkte hinzugefügt.

Die Destillation erfolgt sofort nach der alkoholischen Fermentierung in der Jahrhunderte alten Brennerei der Quinta do Rol, in einem Kessel mit einer kontinuierlichen Destillation und einer Säule von 18 Zoll mit 21 „Tellern“, der mit Holz gespeist wird.

Der Branntwein wird mit einem durchschnittlichen Alkoholgehalt von 70 Prozent hergestellt und wird unmittelbar danach in neue Barriquefässer aus nationaler, französischer Eiche und aus Kastanienholz abgefüllt und in diesen über einige Jahre gelagert.

Die Verfeinerung erfolgt über die Auswahl und den Blend der verfügbaren verschiedenen Branntweinchargen, ohne andere Zusätze. Jede Charge ist einzigartig und unvergleichbar.

Der Branntwein wird nur ein einziges Mal vor der Flaschenabfüllung in einem sanften und langsamen Prozess, wie in früheren Zeiten, gefiltert.

Mindestens 15 Jahre im Weinkeller, in neuen und gebrauchten Holzfässern, und in Volumen von 250 bis 600 Litern gelagert.

Mais Informações

Dank der Freundschaft zwischen José Roquette und Carlos Ribeiro (Quinta do Rol) entstand aus Respekt vor den Traditionen der Destillation des Weins der Wunsch, einen alten Branntwein XO (Extra Old) von hoher Qualität zu erzeugen.

Das Ergebnis ist ein feiner, eleganter und komplexer Branntwein, 15 Jahre alt. Ganz speziell und exklusiv.

Lourinhã, Cognac und Armagnac sind die einzigen 3 Regionen auf der Welt mit eigenen Bezeichnungen für die Herstellung dieses Getränketyps.

Enólogos

David Baverstock und Pedro Ribeiro Corrêa.

Cor

Topaz-Farbe, leicht bräunlich.

Paladar

Dieser Branntwein ist komplex, zeigt Evolution, ist weich und angenehm cremig auf der Zunge, mit leichtem Körper und persistente Noten der Frucht und der Kräuter.

Formatos

750 ml

Engarrafamento

März 2014

Álcool/Volume

40.5 %