Es ist nicht das ersten Mal, das die Weine Esporão sich in Asien hervorheben. Im August wurden Weine wie der Assobio Tinto 2014, der Monte Velho 2015 und der Esporão Reserva bei den China Wine &Spirits Awards, in Hongkong, und bei der Japan Wine Challenge, in Tokio, ausgezeichnet.

Jetzt, wieder in Hongkong, werden der Murças Reserva 2011, mit einer Platinmedaille in der Kategorie „Best Red Portugal“, (95 Punkte), und der Esporão Reserva Tinto 2013, mit Silber (90 Punkte), hervorgehoben.

Es ist das 4. Jahr eines Wettbewerbs, bei dem die Teilnehmeranzahl um zwei Stellen angestiegen ist, mit steigendem Interesse von China selbst, das mit 205 nationalen Weinen teilnahm.

Diese blinde Probe zählte auf eine Teilnahme von insgesamt 2.850 Weinen und 40 Jurymitgliedern, die meisten asiatisch, die die Weine gemäß der Region und dem Stil des Weines verkosteten.

Unter den Jurymitgliedern finden wir Namen wie Li Demei, eine Weltautorität im chinesischen Wein und Kolumnist der DecanterChina, und die Japanerin Shinya Tasaki, die vorher als die beste Sommelier der Welt gekürt wurde und die aktuelle Vorsitzende des Internationalen Sommelierverbands ist.

Erfahren Sie mehr über das Programm und sehen Sie alle Auszeichnungen unter https://goo.gl/vVIlYa